Ankunft der Foasicht

Home Ankunft der Foasicht
9 Nov 2014 0 dussy

Ach, was war es wieder schön. Endlich wieder ungeniert „Helau!“ rufen und sich, zu jeder sich bietenden Gelegenheit, kostümieren. Am 8. November 2014, pünktlich um 20.11 Uhr, landete unser närrisches Oberhaupt, der Freiherr von Schawen mit Gefolge, an den Ufern der Kyll. Begrüßt wurde er vom Elferrat, den Funken und dem Musikverein. Die neue „Alte Kyllbrücke“ stieß fast an ihre Belastungsgrenze, denn so groß war die Zahl der Narren, die dem Freiherrn ihre Aufwartung machen wollten. Nach der feierlichen Prozession über die Kyllbrücken hielt der Freiherr die erste Proklamation der Session, die mit einem dreifach-kräftigen Kyllburg Helau bejubelt wurde. Ab jetzt heißt es wieder bis Aschermittwoch: „Mier sein erom do! Et geht wie freher.“

Im Fotoarchiv finden Sie einige Fotos von der „Ankunft der Foasicht“.

Kategorie: Aktuell