1. Kappensitzung 2006

Home 1. Kappensitzung 2006
6 Feb 2006 0 dussy

Tusch, Tratsch und Tätärä

Kappensitzung in der Kurstadt Kyllburg

KYLLBURG. (rh) "Mir sein erom doa": Bei der Kappensitzung in der Kurstadt Kyllburg stand die Narhalla Kopf. Freiherr von Schawen mit seinem Gefolge und Sitzungspräsident Frank Schmitt mit Zeremonienmeisterin Christiane Kerkhoff führten durch eine tolle Sitzung.

In den Vereinsfarben Rot und Weiß erstrahlte der Saal, der schon bei der ersten Sitzung bis zum letzten Platz besetzt war. Freiherr von Schawen setzte in seiner Begrüßung die Maßstäbe für die Session. Mit dem Kinderprinzenpaar Anne I. und Florian I. zeigte der Nachwuchs Flagge.

Traditionell standen die kurstädtischen Begebenheiten und die Rivalität zwischen "Schminos" und "Kuhnos" im Mittelpunkt der Gesangs- und Redebeiträge. Es wirkten mit: Otmar Schiffmann, André Freres, Dominik Reinhard, Niko und Thomas Schmitt als "Freiherr von Schawen und sein Gefolge", der Elferrat mit Frank Schmitt, Peter Schmitt, Carsten Müller, Oliver Wagner, Hans-Josef Boltz, Uli Seitz, Michael Urfell, Theo Zimmer, Johann Plei, Willi Müller, Ralf Peifer und Marcel Follmann. Die Funkengarde mit Eva Schmitz, Theresa Freres, Danilea Pauly, Jessica Elsen, Bettina Schmidt, Yvonne Schwandt, Judtih Kraemer und Helen Strauch. Die Jugendgarde mit Andy Mordmüller, Stefanie Weides, Eva Schwickerath, Ellen Schiffmann und Janina Reißen. "Et Kleent von da Haßelheck" Elisabeth Weber, "Stadtreporter" Marietta Gerten, die "Kirchturmsdohlen" Andrea Marxen, Christian Poß und Stefan Krämer, das Männerquartett Kyllburg unter der Leitung von Christian Schmidt, "Zwei Landratskandidaten" Manfred Weber und Otmar Schiffmann, mit "Kompetenzschwierigkeiten im SVK" Daniel Schliebs und Christian Zimmer. Für die musikalische Begleitung sorgte der Musikverein Kyllburg unter der Leitung von Stefan Gorges.

Die zweite Kappensitzung ist am Samstag, 11. Februar, Rathauserstürmung am Fetten Donnerstag um 14.11 Uhr, "Kölscher Abend" mit Live-Musik im beheizten Festzelt am Freitag, 24. Februar, Kinderkarneval am Samstag, 25. Februar ab 14.11 Uhr im Festzelt, Fastnachtsumzug am Sonntag, 26. Februar, Verabschiedung der Fastnacht mit Trauermarsch am Dienstag, 28. Februar, ab 20.11 Uhr an der Kyllbrücke.

Trierischer Volksfreund, 06.02.2006

Kategorie: Textarchiv